Archiv der Kategorie: Vorschau

Nächste Konzerte

Sommerserenade: Musik und Literatur aus Spanien

spain-379535_960_720

Sa, 27. Juli 2019, 19:30 Uhr, Burgbühne Dilsberg
So, 28. Juli 2019, 18:30 Uhr, Wehrmauer Ladenburg

Burgserenade2018-9716.jpg

An ausgesprochen malerischen Plätzen finden alljährlich zu Beginn der Sommerferien unsere Serenaden statt. Auf der Burgfeste Dilsberg im Neckartal und in der Ladenburger Altstadt veranstalten wir unser leichtfüßiges Open-Air-Konzert.

Nachdem in den Serenaden des vergangenen Jahres Finnland musikalisch und literarisch bereist wurde, bieten wir euch nun den maximalen Kontrast und entführen euch in das mediterrane Spanien! Südliche Lebenslust, Feiern, Tanzen, Singen, Lieben, Verführung, Verrat und Betrug spiegeln sich in Musik und Literatur des Landes. Neben andalusischen, arabisch anmutenden Klängen, Klassikern wie „Espana cani“ und „Granada“ und dem Toreador aus der Oper Carmen, gibt es vor allem viel wunderschöne Renaissance-Musik aus dem Spanien des 15. und 16. Jahrhunderts zu hören. Das „goldene Zeitalter“ bietet ein musikalisches Kaleidoskop an Tänzerischem, burlesk Derbem aber auch träumerisch Melancholischem.

Der Chor wird begleitet von Mathis Wolfer (Blockflöten), Maria Karch (Violine), Heike Hollborn (Klarinette), Evi Barsch (Cello), Arthur Adler (Percussion), Christian DellAndrea (Kontrabass) und Chorleiter Markus Karch (Piano). Dorothee Grieshammer liest die Übersetzungen der spanischen Chorwerke und erzählt mitreißend über Spanien und die Spanier.

Ausdrücklich besteht bei den Serenaden der Dilsberger Kantorei die Möglichkeit, einfach mal vorbeizuschauen und sich nur einen Teil des Programms anzuhören. Das kann besonders für Familien mit kleineren Kindern interessant sein. So darf man „hineinschnuppern“ und bleiben oder auch einfach wieder gehen. Gerade auf dem Gelände der Burgbühne Dilsberg ist Platz genug, eine Decke auf der Wiese auszubreiten und von dort aus entspannt zuzuhören. Der schön umrahmte Platz an der Wehrmauer in Ladenburg ist dagegen schnell mit Zuhörern gefüllt – wer spät kommt und nicht gerne steht, sollte sicherheitshalber einen Klappstuhl mitbringen.

Wenn das Wetter mitspielt, darf man sich auf zwei lauschige Abende mit stimmungsvoller Musik unter freiem Himmel freuen.

Bei Regen geht es auf dem Dilsberg in die Graf-von-Lauffen-Halle und in Ladenburg in den Domhofsaal im Rathauskomplex.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, um eine Spende wird gebeten.

DK_Serenaden 2019_k_PlaA5_600

DK_Serenaden 2019_k_.A5r 150x212


 

Franz Schubert: Es-Dur-Messe, Unvollendete Sinfonie

1. Februar 2020, 20 Uhr, Heidelberg St. Bonifatius
2. Februar 2020, 17 Uhr, Weinheim, St. Laurentius

Mitwirkende:
Sabine Goetz, Sopran
Tanja Herrmann, Alt
Daniel Schreiber, Tenor
Johannes Kaleschke, Tenor
Matthias Horn, Bass
Konzertphilharmonie Mannheim
Konzertchor Dilsberger Kantorei